Bootshaus

Naturfreunde Bootshaus
am Altrhein bei Stockstadt ( Hüttenverzeichnis H 28 )


Durch seine Lage direkt am Altrhein bei Stromkilometer 9 ist das
Naturfreunde-Bootshaus am Altrhein der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge auf den Kühkopf. Auch Wasserwanderer sind herzlich willkommen. Das Bootshaus ist ein idealer Paddlerstützpunkt, von dem aus große und kleine Fahrten unternommen werden können. Auch Besucher, die nicht Mitglied in unserem Verein sind, heissen wir herzlich willkommen.


HAUS UND GELÄNDE IM ÜBERBLICK

Obergeschoss

-Schlafraum mit 5 Betten

-Touristenlager mit 10 Schlafplätzen

-Aufenthaltsraum für ca. 25 Personen, auch für Seminare geeignet

-Damen- und Herren Toilette                                                   

Erdgeschoss

-Selbstkocherküche mit Münzautomaten

-Überdachter Vorbau mit für 15 bis 20 Personen

-In 2017 grundhaft sanierte Sanitäranlage inkl. je einer Dusche für Damen und Herren mit Münzautomaten

Freigelände

-Zeltplatz ca. 300 qm

-Stellplätze für 8 Wohnwagen / Wohnmobile

-Große Liege- und Spielwiese

-Sitzgelegenheiten und Tische unter Pavillons

Weitere Informationen

-Teilbewirtschaftung durch Hausverwaltung, verschiedene Getränke. Bei Gruppenanmeldungen bitte den Bedarf an Getränken vorab mit der Hausverwaltung abklären

-Bei Nutzung der Räume im Obergeschoss wird gebeten, Getränke bei der  Hausverwaltung zu erwerben.

-Campinggäste können selbstverständlich auch Getränke kaufen

-Nächste Einkaufsmöglichkeit ca. 1,5 km entfernt

Geöffnet

-Das Bootshaus ist für Gäste jeweils vom 1. März bis zum 31. Oktober geöffnet

 Für November bis Februar nach Absprache mit der Hausverwaltung

-Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 14:00 bis 20:00

 An Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 10:00 bis 12:00 und 14: bis 20:00

Anmeldung bei:
Rosi und Detlef Wohlert
Hausverwalter
Hallert 1

64560 Riedstadt
Tel/Fax
06158-83649; mobil: 0157-87316378
E-Mail: rd.wohlert@naturfreunde-gross-gerau.de

oder über unser Kontaktformular

 

--> zum "virtuellen Rundgang"

 

Naturfreundehäuser in der Umgebung:
NF - Haus Moorhaus, Pfungstadt (H 29) 14 km
NF - Haus Trebur (H 27) 15 km

 

Geschichte

Im Jahre 1907 wurde in den Stubaier Alpen das erste Naturfreundehaus in Selbsthilfe und mit viel Idealismus gebaut, um der arbeitenden Bevölkerung Erholungsmöglichkeiten zu bieten.
In diesem Geiste entstand im Jahr 1932 auch das Naturfreundehaus am Stockstädter Altrhein. Ursprünglich Eigentum der Reichsleitung des T.V.d.N. erlitt es 1933 das Schicksal aller Naturfreundehäuser. Nach der Rückgabe im Jahr 1945 ging es an den Landesverband Hessen. Im Juni 1975 wurde es in Erbpacht von der Ortsgruppe Groß-Gerau übernommen und in den folgenden Jahren von der Ortsgruppe sorgfältig und liebevoll renoviert. Heute bietet es dem Erholungssuchenden Entspannung in gemütlicher Atmosphäre, die von dem Gemeinschaftssinn der Naturfreunde geprägt ist.